Autos und so…

Wir haben noch kein Auto, aber trotzdem sieht man hier das ein oder andere nette Gefaehrt. Wichtig scheint vor allem zu sein auf olle Schrottkisten viele Sticker zu pappen! Die schwarze Karre ist mein Favorit. Richtig schoen BADASS!

Essen – American Way!

Wir versuchen uns natuerlich gesund zu ernaehren. Aber lecker belegte Bagels und ab und zu ein Burger haben auch ihren Reiz! Abgesehen von ein bisschen Junk-Food haben wir bisher einiges Leckeres gegessen: Mexikanisch, Japanisch, Thailaendisch, die besten Pizzen der Welt vom Cheeseboard Collective usw.

Winterspass in Lake Tahoe

Am letzten Wochenende waren wir mit meiner Arbeitsgruppe in Lake Tahoe und hatten eine grossartige Zeit. Wir haben mit 12 Erwachsenen, 4 Kindern und einem Baby ein Haus bezogen und die Tage dann auf der Piste verbracht. Echt toll! Es ist einfach irre, dass man hier an einem Wochenende in kurzen Hosen eine Radtour macht und am naechsten Snowoarden geht. So kann man es echt aushalten.  Sandra hat sich diesmal nicht aufs Snowboard gewagt, sondern auf die Ski und es hat richtig gut geklappt nach zwei Tagen Skikurs. Da gibt es noch viel Potential!

San Francisco Haight Street

Ein erster kleiner Ausflug nach San Francisco auf die Haight Street. EIn Bezirk mit coolen Laeden, Cafes, Bars und Tattoolaeden. Hier kann man es ganz gut aushalten. Von unserer Haustuer bis dort hin sind es so ca. 1:20 mit oeffentlichen Verkehrsmitteln. Das passt schon…

Ikea und so

So, die erste hektische Woche liegt hinter uns. Viel Organisation, aber jetzt bleibt langsam ein bisschen Luft zum Durchatmen. Nach 6(!) Ikea Besuchen haben wir unsere Wohnung eingerichtet und können mit dem Leben beginnen. Zu Hause haben wir leider noch kein Internet und auch ein Auto muss noch ein bisschen warten, aber das kommt alles in der nächsten Zeit.
Das Wetter ist hier eher frühlingshaft :-), so dass wir es prima aushalten können. Dieses Wochenende wollen wir uns aber erstmal richtig San Francisco ansehen und am nächsten Wochenende geht es dann zum Snowboarden mit einigen Kollegen nach Lake Tahoe.  Entschuldigt bitte die schlechten Handy-Bilder, bald kommt auch wieder Vernünftiges 🙂 Auf den Bildern sieht man Sandra bei einem unserer zahlreicher Ikea-Kassen-Anstell-Späße und ein paar Eindrücke von meinem Weg zur Arbeit.

Wohnungssuche

Die Wohnungssuche ist hier so eine Sache. Gibt einiges an Schrott und einiges was okay ist. Zum Glück haben wir was ganz Gutes gefunden (siehe Fotos) und direkt eine Zusage erhalten. Jetzt geht es weiter mit der Organisation: Bank, Social Security, Handy, Sprachkurs, Krankenversicherung, Führerschein, Uni-ID, usw.

Wir sind angekommen!

Wir sind mittlerweile gut in unserer neuen Heimat angekommen. Bisher gefällt es uns sehr gut. Das Wetter ist eher frühlingshaft und wir haben gestern die erste kleine Entdeckungstour durch Berkeley und San Francisco gemacht. Heute geht es dann daran die ersten Dinge wie Konto und Wohnungsbesichtigungen zu organisieren. Mal sehen, wie das alles so läuft. Wir sind gespannt 🙂

1 36 37 38